Auf in den Wald…

…hieß es vergangenen Donnerstag für die Schüler des Landtechnik-Moduls. Die erste Station war in Maishofen, wo die Schüler einen Hacker mit satten 32 Tonnen und über 600 PS in Aktion sehen konnten. Anschließend fuhren wir nach Kals am Großglockner, um dort eine Kurzstrecken-Seilbahn der Firma Laireiter Forst zu besichtigen. Stephan Klingler vom Waldverband hat uns…
Imkerfacharbeiter 2019

Gratuliere den frisch gebackenen Imkerfacharbeitern

13 Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschulen von Salzburg haben sich für das  Wahlpflichtmodul Bienenwirtschaft in der 3. Klasse angemeldet. Nach 4 intensiven Wochen haben sie heute mit tollen Erfolgen die Teilprüfung zum Imkerfacharbeiter abgelegt. Gratuliere den neuen Imkern und viel Freude mit den Bienen. Noch ein paar Eindrücke aus der Modulzeit.
Schüler mit Bienerahmen

Eindrücke aus dem Bienenmodul

Beim Bienenmodul wird schon brav für die Facharbeiterprüfung gelernt und geübt. Neben dem Fachwissen über Bienenpflege, Bienenprodukte, Bienenkrankheiten, rechtlichen Grundlagen und die Anatomie der Bienen haben die SchülerInnen auch praktischen Unterricht. Bei schönen Wetter wird an den Völkern gearbeitet, sonst wird mit leeren Zargen und Rähmchen die Arbeiten an den Völkern simuliert.

Landtechnik Exkursion zu Gruber & Zöggeler

Die 15 Teilnehmer des Landtechnik-Moduls konnten bei einer Exkursion Land- und Forsttechnik hautnah erleben. Die erste Station war die Firma Gruber in Saalfelden, die seit 1948 vorwiegend Miststreuer und Ladewagen herstellt. In einer lebendigen Führung wurde uns der Firmenablauf und die Besonderheiten der Maschinen näher gebracht. Anschließend kamen alle forstlich Interessierte auf ihre Kosten, nämlich…

Landtechnik-Modulunterricht trotzt der kalten Sophie

Der gestrige Landtechnik-Modulunterricht stand unter dem Motto Gebrauchtmaschinen warten und präsentieren. Von der kalten Sophie merkte man in der Landtechnik Werkstatt gestern nicht viel, denn dort wurde eifrig geschraubt, lackiert und wieder zusammengebaut. Ein Kreisler wurde von den engagierten Modul-Schülern der LFS Bruck und der LFS Klessheim wieder auf Vordermann gebracht. Nach der Grundierung wurde…

Jagdwirtschaft – es gibt viel zu tun

Das Wahlpflichtmodul schließt mit der  Jagdprüfung in Stegenwald ab. Mit guten Trainern werden die 15 Schüler in allen Fachgebieten der Jagdwirtschaft unterrichtet. Gut unterstützt von Christoph Burgstaller, Sepp Loitfellner, Anneliese Neumaier und Fachlehrern von der Landwirtschaftsschule Bruck gibt es viel zu lernen und üben.
Menü