Noriker Stutbuchaufnahme

Auch heuer wieder fand eine der Noriker Stutbuchaufnahmen an der LFS Bruck statt. Die 3- und 4- jährigen Stuten wurden im Vorführdreieck beurteilt sind ab einer Bewertung von 7.73 qualifiziert für die Landeseliteschau in Maishofen am kommenden Sonntag, den 20.10.2019. Landes-Eliteschau
Erasmus

“Wittmund war echt lässig”

Die 8 Burschen haben den Sprung gewagt und sind im September für einen von Erasmus geförderten, zweiwöchigen Austausch nach Wittmund gefahren. Vollgepackt mit interessanten Eindrücken und jede Menge Erlebnissen sind sie inzwischen zurück nach Bruck gekehrt. Nun berichten sie von ihrer Zeit in Wittmund: “Fi ins wor der Aufenthalt in Wittmund sehr lustig und interessant…

Wiener Wies’n

Am Sonntag 6. Oktober war beim Bundesländertag auf der Wiener Wiesn die Tourismusregion Bruck – Fusch und St. Georgen sehr stark vertreten. Beim Filzen und bei den einzelnen Vereinen waren einige Schüler von unserer Schule mit auf der Wiesn. Mit den Wiener Kindern ein „Nudelauge“ filzen war besonders beliebt.
Lama

Alles Lama und Alpaka

Im Sinne des Green Care Unterrichts besuchte die Landwirtschaftsgruppe der 3. Klassen die Lamas und Alpakas in Ferleiten, die liebevoll von Madreiter Rosa und Wolfgang betreut werden. Wir bekamen von den beiden einen interessanten Einblick in die Haltung, Fütterung und das Herdemanagement. Sogar das Gefühl mit den Tieren zu gehen und hin einzufühlen durften wir erfahren.
Noriker

Platz 5 bei der Landespferdeschau in Maishofen

Anlässlich der beiden Jubiläen „240 Jahre organisierte Pferdezucht in Salzburg“ und „90 Jahre Hengstaufzuchthof Stoissen“ fand am Samstag, den 5. Oktober und Sonntag, den 6. Oktober die Landespferdeschau mit über 200 Stuten aus dem Bundesland Salzburg statt. Die Rappstute Mona wurde von Marlene Dopler vorgeführt und erlangte den 5. Platz.

Besuch aus dem Land des Donnerdrachens – weitgereiste Gäste an unserer Schule

Im Rahmen ihres OFEP- Aufenthaltes in Salzburg waren zwei Bäuerinnen aus dem Himalaja-Königreich Bhutan zu Besuch in Bruck. Sangay Tshoki aus dem Tangtal in Zentralbhutan und Pema Wangmo aus Zhemgang, das im tropischen Süden liegt. Im HR-Unterricht wurde das für uns doch recht exotische Land vorgestellt und die beiden beantworteten alle unsere Fragen. Obst pressen…
Burschen mit Kursleiterin

Homöopathie leicht gemacht

In einem zweitägigen Seminar erlernen die dritten Klassen beider Fachrichtungen aktuell das Basiswissen der Homöopathie in der Landwirtschaft. Die Tierheilpraktikerin Angela Lamminger bringt den Schülerinnen und Schülern die Grundlagen auf knackige & humorvolle Art und Weise bei. Sie geht auf therapeutische, aber auch auf prophylaktische Methoden ein und nimmt dabei immer wieder Bezug zu Tier…

Viel los im norddeutschen Wittmund

Tolle Exkursionen und lehrreiche Tage erleben momentan unsere 8 Austauschschüler und ihr Betreuer. Unter dem Schwerpunkt Energieressourcen wurden Biogasanlagen besichtigt, Windkrafträder bestiegen und ein Erlebniszentrum für nachhaltige Ressourcen besucht. Aber auch die Handwerker unter ihnen kamen auf ihre Rechnung und konnten in der Holzwerkstatt eigene Flaschenöffner anfertigen.

Kennenlernen in Wittmund

Unser zweiter Tag stand unter dem Motto „Kennenlernen“. Zuerst stellten sich die Schüler gegenseitig vor um danach in Gruppenarbeit die Unterschiede der Landwirtschaft zu erarbeiten und im Anschluss der Klasse zu präsentieren. Aufgelockert wurde der Vormittag durch eine Schulführung. Am Nachmittag ging es dann im Praxisunterricht zu den Betrieben, wo die Austausch-Schüler untergebracht sind.  
Menü