Stiermarkt

Herbststiermarkt 2019

Bei der 950. Versteigerung in Maishofen und zugleich dem Herbststiermarkt 2019 war die Schule in mehrerer Hinsicht vertreten. Die 3. Klassen der LFS nahmen wie schon in den Vorjahren an diesem besonderen Feiertag der Pinzgauer Züchter teil.

Aber auch die Landwirtschaftsgruppe der LFS war aktiv und half beim Vorbereiten und Stylen der Versteigerungstiere mit. Es konnte eine Jungkuh erfolgreich versteigert werden, die zukünftig in Golling ihren Platz hat.
Der frei gewordene Platz im Piff-Stall ist aber bereits besetzt – nämlich von Fels, dem einjährigen Teststier aus Weißbach, der einen Teil unserer Milchviehherde decken wird.

, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü