Besuch in den Salzburger Archiven

Im Rahmen des Faches „Hof- und Familiengeschichte“ darf ein Besuch in den Salzburger Archiven natürlich nicht fehlen.

Die L1b hat das Diözesanarchiv und das Landesarchiv besichtigt und dort Interessantes zu Hof und Familie erfahren. Dass die alte Kurrent-Schrift auf dem Pergament-Papier, welches ja eine geschabte Tierhaut ist, nicht so einfach lesbar ist, war eine interessante Erfahrung.  Auch die Ursprünge des heutigen Grundbuchs und der Aufbau des Katasters ist so greifbarer geworden.

Wir bedanken uns für die Führung freuen uns schon in den nächsten Wochen die fertig gestellten Hof- und Familienchroniken vorstellen zu dürfen!

, ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü