Wie jedes Jahr im Advent fuhren wir auch heuer mit den ersten Klassen der LFS in die Landeshauptstadt.

Am Programm stand ein Besuch des Diözesanarchives Salzburg um einen Einblick in die Verwaltung von alten Aufzeichnungen und in die Ahnenforschung zu bekommen. Zweiter Programmpunkt war eine Führung durch die Erzabtei Stift St. Peter. Danach wurden noch Weihnachtseinkäufe am Christkindlmarkt getätig, ehe wir wieder die Heimreise antraten. Es war ein sehr interessanter und lehrreicher Ausflug nach Salzburg.

U. Gruber, M. Kinberger u. S. Schipflinger

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü