Kennenlernen in Wittmund

Unser zweiter Tag stand unter dem Motto „Kennenlernen“.
Zuerst stellten sich die Schüler gegenseitig vor um danach in Gruppenarbeit die Unterschiede der Landwirtschaft zu erarbeiten und im Anschluss der Klasse zu präsentieren.
Aufgelockert wurde der Vormittag durch eine Schulführung. Am Nachmittag ging es dann im Praxisunterricht zu den Betrieben, wo die Austausch-Schüler untergebracht sind.

 

,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü