Bester Beitrag fürs Klima

  40 m³ Holz                            40 Sekunden                       40 Tonnen CO² 

Wusstet ihr, dass in einem durchschnittlichen Einfamilienhaus in Holzbauweise rund 40 Kubikmeter Holz verbaut sind? Diese Menge wächst in Österreichs Wäldern alle 40 Sekunden nach und bindet langfristig die Menge von rund 40 Tonnen Kohlenstoffdioxid.

Die Landwirtschaftliche Fachschule Bruck wurde von „ProHolz“ um Unterstützung bei ihrem Projekt an der Großglockner Hochalpenstraße gefragt und DIE Holzwerkstatt war sofort dabei.

Die 2. Klassen haben nach Planvorlage den Holzstapel erstellt, der nun der „Eye-catcher“ einer Kampagne für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist.

Vielen Dank an die beteiligten Schüler!

Der gesamte Beitrag – Link unterhalb

, , ,

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü