L2b Werkstücke fertig gestellt

Im Holztechnik-Unterricht konnten die ersten Werkstücke fertiggestellt werden.

Nachfolgend berichten die Schüler:

Eckbank: Wir haben eine Wagenhalle, wo wir ein kleines Stüberl eingerichtet haben. Mein Vater wünschte sich eine Eckbank, also entschloss ich mich dafür, dass ich eine Eckbank in der Schule mache. Ich habe die Eckbank selber geplant, jedoch beim Arbeiten dann sehr viel abgeändert (beispielsweise die Schweifung bei der Eckbank). Als Material habe ich Fichte gewählt, da wir eigenes Holz zu Pfosten verarbeitet haben.

_______________________________________________________________________________________________

Tisch: Den Tisch habe ich aus Ulme (Rüster) und Epoxidharz gemacht. Im Internet bin ich auf dieses Kunstharz gestoßen und da wollte ich unbedingt etwas damit machen. Ich entschloss mich für einen „River Table“, wo ich nach intensiver Recherche mit der Werkstatt „Glemmart Kollektiv“ eine Zusammenarbeit angestrebt habe. Sie stehen für kreatives (Er)schaffen und haben ihren Standort in Hinterglemm. Dieses Unternehmen erzeugt auch Tische aus Kunstharz, insofern konnten sie gute Tipps liefern. Die Platte meines Tisches wurde in der Schule gefertigt, das geölte Flacheisen-Gestell wurde zu Hause gemacht. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden – ich werde bestimmt wieder ein mit Kunstharz arbeiten!

, ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü