“Hebet die Krüge gefüllet mit Wein, auf die Gesundheit so soll es sein!”

So lautete unser Trinkspruch beim Ritterschmaus auf der Burg Hohenwerfen.

Ein ganz besonderes Essen durften die 3. Klassen der LFS/BHM Bruck genießen. Nach 30 Minuten steilen Fußmarsch konnten wir das Ambiente der Burg genießen und wurden sogleich in die Tischsitten und Gebräuche des Mittelalters eingeführt:

  • gegessen wurde mit Messer und Händen, Gabel und Löffel waren nicht zu finden
  • der Gaukler (Frau Bauer) brachten Spaß
  • dann wären da noch das Burgfräulein, der Mundschenk, der Tischvogt…
  • und nicht zu vergessen der Henker (Herr Rohrmoser), der für die gerechte Verteilung der Strafen zuständig war.

Ein großes DANKE geht an die MitarbeiterInnen des Burg-Teams, die uns so köstlich versorgt haben!

Wir kommen gerne wieder!!

, , , , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü