1. Home
  2. 2018
  3. (Seite 2)
Adventmarkt

Weihnachtsmarkt

(LK)  Mädchen sind nicht nur unglaublich kreativ, sie verstehen sich auch auf Produktion und unternehmerisches Denken: Das zeigte sich gestern an der Brucker Landwirtschaftsschule. 52 Schülerinnen des Zweiges Betriebs- und Haushaltsmanagement präsentierten insgesamt 13 fiktive Unternehmen und ließen die Jury staunen. „Sie produzieren alles selber, überlegen sich eine Vermarktungsstrategie, machen einen Businessplan und müssen Verkaufsgespräche…

Die Masken wurden rechtzeitig fertig!

Die jungen Schnitzer der ersten Klassen der LFS haben ihre Kunstwerke rechtzeitig fertiggestellt. Alle Kunstwerke (Masken, Tiere, Herrgott) sind unter der fachlichen Anleitung von Michael Gappmeier gelungen. Eventuell gibt es eine Fortsetzung oder einen Motorsägenschnitzkurs für Interessierte.

Gratulation – den neuen Fuhrmännern …

Am zweiten Kutschenkurs in diesem Schuljahr haben unsere Schüler der 3. Klasse teilgenommen. Nach lehrreichen und frostigen Wochenenden am Gespann und den interessanten Theorieabenden haben die Teilnehmer wohlverdient mit dem  Fahrabzeichen in Bronze abgeschlossen. Ein großer Dank gilt Martina Mühlbauer, Rudi Pirhofer und Willi Hutter. Vielen Dank auch an unsere langjährigen Prüfer Harald Aigner und Fritz…

Ginster ist unser Neuer im Stall

Unser neuer Zuchtstier “Ginster” ein Grimm Sohn aus einer Fasan Tochter stammt aus dem Zuchtbetrieb Matthias Blaickner (Einöden) aus Mittersill.Er wurde von JaNatürlich der ARGE Pinzgauer Rinderzuchtverbände gesponsert ( € 5.280,–) und ist über die Wintermonate am Piffgut im Einsatz bis er im Frühjahr auf die Besamungsanstalt in Wieselburg überstellt wird.

Schilehrer-Anwärter

Trotz sommerlichen Temperaturen dürfen wir unseren Sportskanonen ganz herzlich zur bestandenen SCHILEHRER-ANWÄRTER Prüfung gratulieren. Am Nationalfeiertag über Allerheiligen und Allerseelen  verbrachten unsere Mädchen (6 Tamsweger Burschen und ein Teilnehmer für SNOWBOARDLehrer – Anwärter aus der Schule in Kleßheim) auf dem Kitzsteinhorn, bzw. in der Jugendherberge in Kaprun. Der Wetterumschwung und die Windböhen machten es unmöglich…
Menü