Am 4. und 5. Juli fuhr die L1a auf die zweitägige Exkursion zum Abschluss der ersten Klasse.

Wir starteten zeitig in der Früh, und fuhren am Mittwoch nach St. Valentin wo wir die Steyr Werke besichtigen durften. Nach einem stärkenden Mittagessen im Stiftskeller St. Florian fuhren wir zur Werksbesichtigung der VÖST in Linz.

Am Abend stellten wir unser Geschick bei einem spannenden Bowling-Turnier unter Beweis.

Am nächsten Tag besichtigten wir den Betrieb der Familie Leitner in Lichtenberg die uns einen Einblick in die Geflügelhaltung und die Direktvermarktung gab.

Zum Abschluss ließen wir die Exkursion in der Therme Bad Schallerbach ausklingen.

Vielen Dank an alle Exkursionsziele für die spannenden und lehrreichen Einblicke in die einzelnen Betriebe.

Ein großer Dank auch der L1a die sich auf der gesamten Exkursion sehr interessiert und von ihrer besten Seite gezeigt hat. 🙂

, , , , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü