Ginster ist unser Neuer im Stall

Unser neuer Zuchtstier “Ginster” ein Grimm Sohn aus einer Fasan Tochter stammt aus dem Zuchtbetrieb Matthias Blaickner (Einöden) aus Mittersill.Er wurde von JaNatürlich der ARGE Pinzgauer Rinderzuchtverbände gesponsert ( € 5.280,–) und ist über die Wintermonate am Piffgut im Einsatz bis er im Frühjahr auf die Besamungsanstalt in Wieselburg überstellt wird.

Voll im Schulgeschehen

Nach dem Tag der offenen Tür, am Freitag, 12. Oktober, wird in unseren Werkstätten  wieder nach dem Lehrplan fleißig gearbeitet. Im Stall haben wir seit dem Almabtrieb bereits 30 Kälber bekommen und Martina kümmert sich um das Wohl unseres Viehbestandes.

Mitarbeiter vom LMZ auf der Piffalm

Die Mitarbeiter des Landesmedienzentrums mit ihrem Referatsleiter und Chefredakteur Mag. Franz Wieser MBA sind am Donnerstag, 2. August mit Dir. Christian Dullnigg auf die Piffalm gewandert. Wirtschaftsleiterin Gisela Hofmans und FL Mathias Kinberger haben sie auf der Hochalm mit Kasnockn verwöhnt.

Ende erstes Schuljahr – Schweißkurs

Das Ende des ersten Schuljahres naht. Schwerpunkt in der praktischen Ausbildung ist zum Schluss noch der Schweißkurs. Damit kommen unsere Schüler/innen dann gut gerüstet ist das zweite Ausbildungsjahr. Ab Herbst werden sie dann in den Werkstätten auch mit den Maschinen verstärkt arbeiten und tolle Werkstücke anfertigen.
Menü