Rostockpreise an verdiente Absolventen der Brucker Schule verliehen

51 geprüfte Jungbauern haben am Dienstag, 12. Juni 2018 die Brucker Schule verlassen. Daniel Maier aus Saalbach und Hannes Gruber aus Großarl konnten sich nicht nur über eine ausgezeichnete Performance, sondern auch über den gut dotierten Rostockpreis freuen. Die Prüfungsvorsitzende DI Christa Stockhammer konnte ausgezeichnete Leistungen bei den Abschlussarbeiten und Abschlussprüfungen bestätigen. Alles Gute unserer…

Jagdwirtschaft – es gibt viel zu tun

Das Wahlpflichtmodul schließt mit der  Jagdprüfung in Stegenwald ab. Mit guten Trainern werden die 15 Schüler in allen Fachgebieten der Jagdwirtschaft unterrichtet. Gut unterstützt von Christoph Burgstaller, Sepp Loitfellner, Anneliese Neumaier und Fachlehrern von der Landwirtschaftsschule Bruck gibt es viel zu lernen und üben.

BHM – Catering in der Residenz in Salzburg

Die Schülerinnen der BHM Bruck mit den Fachlehrerinnen Marlene Oberhauser und Matthilde Höller  verwöhnten die internationalen Gäste anlässlich des Internationalen Pinzgauer Rinder Weltkongresses in der Salzburger Residenz. Unser Landtagspräsident Herr Dr. Josef Schöchl hat die internationale Delegation empfangen und bedankte sich für das hervorragende Service.

Brucker Schüler und Absolventen: Junioren EM im Keltisch Ringen in Penrith – England

Brucker Schüler und Absolventen als Salzburger Ranggler und Judokas räumen ab: Kilian Wallner, Pongau: Gouren 3. Platz, Back-Hold 3. Platz Gerald Grössig, Niedernsill: Gouren 1. Platz, Back-Hold 1. Platz Andreas Moser, Piesendorf: Gouren 2. Platz, Back-Hold 3.Platz Neun Salzburger Junioren samt ihren Betreuern flogen am 6. April nach England, um dort an der EM im…

Marketing-Marketing-Marketing

  Die Schüler der dritten Klassen präsentieren ihre Marketingkonzepte sehr erfolgreich. Die Kreativität der nächsten Generation in der Landwirtschaft ist überaus beachtlich. Gerade präsentieren die Großarler selbsterzeugte Milchprodukte. Das dazugehörige Vermarktungskonzept hat Hand und Fuß.

Buddy Peers – los geht’s

Wir fördern das gute Zusammenleben in der Brucker Schule. Herr Manfred Schitter von KIWANIS Salzburg 1 eröffnete persönlich die Peer Ausbildung mit den Schülerinnen und Schülern in Bruck. Danke an Frau Angelika Wallner für die Kursleitung und Frau FL Hildegard Madreiter und FOL Josef Fallenegger für die Organisation und Unterstützung.
Menü