Jagdmodul

Werde Profi in der Jagdwirtschaft!

Moduldauer:

4 Schulwochen im Anschluss an den Regelunterricht der 3. Klasse (im Mai)

Voraussetzung:

16 Jahre für den Antritt zur Jagdprüfung

Abschluss:

Jagdprüfung im Jagdzentrum Stegenwald (freiwillig)

Kosten:

650 € inkl. Prüfungsgebühr

Inhalt

In Zusammenarbeit mit der Salzburger Jägerschaft und dem bewährten Kursleiter Christoph Burgstaller steht ein qualifiziertes und intensives Wahlpflichtmodul zur Wahl.

 

Das Modul behandelt die Inhalte Wildökologie, Trophäenkunde, Waffenkunde, Wildschäden, Jagdhunde und Jagdrecht. Des Weiteren kannst du auch über die Tradition und das Brauchtum der Jagd, sowie das Verarbeiten von Wildbret und das Bauen von Hochsitzen, Fütterungen und Jagdhütten einiges lernen.

 

Das Jagdmodul in der LFS Bruck ist ein praxisnaher Kurs und schließt mit der Jagdprüfung im Jagdzentrum Stegenwald ab.

Wildökologie

Lerne die wichtigen ökologischen Zusammenhänge kennen, die zum Rüstzeug eines umweltbewussten Jägers gehören. Dazu gehört die Beurteilung eines jagdlich-wildökologischen Lebensraumes, auf Wildbestand und Wildpopulation.

Waffenkunde

Das Lernen der Funktion und die richtige Handhabung der wichtigsten Jagdwaffen garantiert dir Sicherheit und Präzision beim Schießen, das auch praktisch im Schießstand ausreichend trainiert wird.

Trophäenkunde

Kennen, beurteilen und die Altersbewertung von Trophäen gehört zur Kompetenz eines jeden Jägers. Auch das Auskochen, Behandeln und Montieren von Trophäen wird praktisch gelernt.

Wildbret

Beim Jagen werden wertvolle Lebensmittel gewonnen. Damit diese auch die beste Qualität haben und alle Hygienestandards erfüllen, kannst du dir das nötige Wissen vom Erlegen und Aufbrechen bis zum Einlagern und Veredeln aneignen.

Wildschäden

Die Jagd ist ein Teil der Land- und Forstwirtschaft, daher muss man als Weidmann auch Wildschäden vorbeugend verhindern, erkennen und möglichst auch beheben können.

Jagdhunde

Die Jagd hat eine lange Tradition mit vielen Ritualen und einer eigenen Weidmannssprache.

Jagd und Brauchtum

Die Jagd hat eine lange Tradition mit vielen Ritualen und einer eigenen Weidmannssprache.

Jagd und Recht

Die Gesetze werden anhand von praktischen Beispielen erklärt, damit du dich bei der Pirsch im gesetzlichen Rahmen bewegst.

Jagd und Bauen

Hochsitze, Jagdhütten und Fütterungen sind Bauten, die im Jagdbetrieb eine große Rolle spielen. Im Praxisunterricht wird dir gezeigt, wie du solche Bauten mit traditionellem Handwerk errichten und erhalten kannst.

Aktuelles von unseren angehenden Jägern

Bienenfacharbeiter
Bienenfacharbeiter
Menü